Company logo

• Einsatznummer: 01/18

Datum: Sonntag, den 09.09.2018
Uhrzeit: 16:36 Uhr
Alarmierung: Sirene, Funkmeldeempfänger, SMS
Einsatzart: THL - Dringende Türöffnung
Einsatzort: - - Datenschutz - -
Mannschaftsstärke: 6 FW-Dienstleistende (nur Umpfenbach)
Weitere Kräfte: FF Richelbach, FF Riedern, Polizei
Bericht: Versehentlich aktivierter Hausnotruf, daher kein Eingreifen erforderlich.

Da sich unser LF8/6 zum Zeitpunkt der Alarmierung noch zur Brandwache/Absicherung beim alljährlichen Bergrennen befand und daher bei der Leitstelle abgemeldet war, wurde automatisch die FF Richelbach mitalarmiert. Der benötigte Türöffnungssatz sollte (ebenfalls bedingt durch das Bergrennen) aus Riedern kommen.
Durch das schnelle Eintreffen unseres MTWs konnte die Situation frühzeitig geklärt werden, sodass die alarmierten Fahrzeuge die Anfahrt abbrechen bzw. gar nicht erst ausrücken mussten.
Bilder: Keine Bilder vorhanden
 

• Einsatznummer: 02/18

Datum: Mittwoch, den 28.11.2018
Uhrzeit: 14:56 Uhr
Alarmierung: Sirene, Funkmeldeempfänger, SMS
Einsatzart: Brand - Rauchentwicklung im Gebäude
Einsatzort: Kindergarten Neunkirchen
Mannschaftsstärke: 8 FW-Dienstleistende (nur Umpfenbach)
Weitere Kräfte: FF Neunkirchen, FF Richelbach, FF Eichenbühl, Großheubach 30/1, MIL 2, Rettungsdienst
Bericht: Im Keller des Gebäudes wurde aus Versehen eine Herdplatte aktiviert, obwohl sich darauf noch Gegenstände aus Holz befanden. In Folge dessen kam es zu einer starken Rauchentwicklung.
Dank der installierten Rauchwarnmelder konnte der Brand frühzeitig entdeckt und das Gebäude sicher geräumt werden.
Die ersteintreffenden Kameraden aus Neunkirchen entfernten die Gegenstände und kontrollierten die Räumlichkeiten mit der Wärmebildkamera, sodass wir hier nicht mehr eingreifen mussten. Auch die Wehren aus Eichenbühl und Großheubach konnten die Alarmfahrt daraufhin abbrechen.
Bilder: Keine Bilder vorhanden