Company logo

Jugendgruppe besteht Leistungsprüfung - 08.05.2010

Am Samstag, den 08.05.2010, traten 7 Mitglieder unserer Jugendwehr zur Bayerischen Jugendleistungsprüfung auf dem Schulparkplatz in Eichenbühl an.
Unter den wachsamen Augen von KBI Hauke Muders, Kreisjugendwart Wolfgang Schmitt, KBM Hans-Peter Weimer und Holger Neef mussten 5 Einzel- und 5 Gruppenübungen sowie die Beantwortung von Testfragen gemeistert werden. Zu den Übungen gehörten unter anderem das Anlegen eines Brustbundes, das Befestigen einer Fangleine und das Zusammenkuppeln einer 90m langen C-Leitung.
Am Ende konnten die Schiedsrichter allen 15 Teilnehmern aus Eichenbühl, Heppdiel, Riedern, Richelbach und Umpfenbach zum Bestehen der Prüfung gratulieren.
Die erfolgreichen Jugendlichen unserer Wehr waren: Christoph Klein, Dominik Hofer, Sebastian Zöller, Benedikt Haas, Oliver Schlegel, Kevin Ruff und Lukas Flicker
Die Feuerwehr Umpfenbach gratuliert den Prüflingen zu ihrem Erfolg und hofft auf ein ebenso gutes Ergebnis bei der Deutschen Jugendleistungsspange im nächsten Jahr.

Vornahme eines C-Rohres
ü
Die Prflingen mit ihren Ausbildern

Jugendfeuerwehr legt Wissenstest ab - 11.11.2010

Gemeinsam mit den Jugendgruppen aus Neunkirchen, Eichenbühl, Riedern, Bürgstadt und Schneeberg legte auch unser Nachwuchs am Mittwoch, den 10.11.2010, den alljährlichen Wissenstest ab.
Nach einer schriftlichen Prüfung zum Thema "Brennen und Löschen" im Gerätehaus Bürgstadt konnte Kreisjugendwart Wolfgang Schmitt allen 70 Prüflingen die jeweils nächsthöhere Stufe des Abzeichens überreichen.

Von den insgesamt elf Umpfenbacher Jugendlichen schafften somit zwei das Abzeichen in Gold, zwei in Silber und sieben in Bronze.
Zur Belohnung gab es im Anschluss noch einen Besuch in einem nahegelegenen Fast-Food-Restaurant.